Unsere Firmengeschichte …

Am 15. Mai 1965 übernahm mein Vater Eberhard Zimmer das seit 1908 bestehende Polstergeschäft in der Hohensteiner Straße in Limbach-Oberfrohna. In den folgenden Jahren erweiterte er sein Dienstleistungsangebot um die Anfertigung von Fensterdekorationen sowie das Verlegen von Fußbödenbelägen. Bis zum Jahr 1990 beschäftigte Eberhard Zimmer bis zu 10 Mitarbeiter und bildete Lehrlinge aus. Auch eine Meisterausbildung ermöglichte er vielen seiner Beschäftigten. Ich, Marita Sobotta, erlernte den Beruf im elterlichen Handwerksbetrieb und legte meine Meisterprüfung im Jahr 1989 ab.

Nahzu von Beginn an unterstützte meine Mutter Ursula Zimmer meinen Vater bei der Leitung des Handwerksbetriebes.

Im Jahr 1990 erweiterte Eberhard Zimmer das Sortiment um Sonnenschutzeinrichtungen und wurde als Fachhändler bei der Firma WAREMA gelistet. Im Jahr 1992 konnte ein vergrößertes Ladengeschäft eröffnet werden, in dem alle Produkte und Leistungen ansprechend präsentiert und unsere Kunden in angenehmer Athmosphäre bedient werden konnten.

Um den Anforderungen an einen modernen Handwerksbetrieb gerecht zu werden, erwarb Eberhard Zimmer 1995 das Nachbargrundstück und investierte in einen Ladenanbau und eine moderne Näherei. In diesem Rahmen enstand neben einem barrierefreien Zugang auch ein angemessenen großer Kundenparkplatz direkt vor dem Geschäft. Die neuen Räume konnten 1998 eröffnet werden.

Im Jahr 2008 übernahm ich, Marita Sobotta, die Leitung des Handwerksbetriebes. Seitdem stehe ich unseren Kunden gern mit kompetenter Beratung zur Seite. Im Laufe der letzten Jahre arbeite ich verstärkt mit zuverlässigen Partnern bei der Umsetzung größerer Objekt-Aufträge zusammen.

Im Jahr 2014 konnten wir unser 50jähriges Firmenjubiläum in angenehmer Athmosphäre mit unseren Kunden, Vertretern der Stadt Limbach-Oberfrohna sowie Vertretern aus der Politik feiern.